Die Rübekamp Grundschule in Pinneberg bei Hamburg, erbaut 1972, wurde von uns energetisch saniert und ohne Nutzungsunterbrechung mit einer neuen Fassade versehen. Hierbei sollten die für eine Schule der frühen 1970er Jahre typischen Gestaltungsmerkmale wie der lang gestreckte, horizontal gegliederte Baukörper und Leichtigkeit des Gesamteindruckes bewahrt und noch verstärkt werden.

Die neue Außenhaut hat eine feinteilige, farbig schillernde stäbchenförmige Struktur, sodass die Schule nun an eine beplankte Holzkiste erinnert. Aus-geführt wurde die Fassade in einem Plattenverbund-stoff in besonderem Zuschnitt und unter Verwendung einzelner Sonderfarben.

Da die Sanierung ohne Nutzungsunterbrechung erfolgte, mussten alle Maßnahmen welche Nutzungseinschränkungen verursacht hätten auf die Schulferien oder die Nachmittagsstunden konzentriert werden, was einen maximal optimierten Baustellenablauf erforderte.

Energetische Sanierung einer Schule in Pinneberg
Impressum | © 2012 Alle Rechte vorbehalten